Die Zahl des Tages

Andre und ich mussten Samstag im Laufe des Tages feststellen: Die Zahl des Tages lautet 35.
Denn immer (immerimmer), wenn man es gerade gar nicht gebrauchen konnte, flogen die Pfeile so, dass genau 35 Punkte auf dem Zähler übrig blieben. In der Regel hat man dann noch ein bis zwei Darts, um das wieder zu korrigieren. Aber werfe mal 35 aus! Mit einem Dart kannste das gleich vergessen. Mit zweien? Was ist denn hier die beste Kombination? So oder so muss man immer über die Scheibe wandern…. da kann man wirklich abergläubisch werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.